Mittwoch, 24. August 2016

Dekade

Anlässlich unseres mittlerweile 10. Jahrestags stand mal wieder ein Besuch im Lieblingsrestaurant auf dem Plan:




Begonnen wurde der kulinarische Abend - wie schon all die Jahre zuvor - mit einem Gruß des Hauses (Aufstrich in den Sorten Knoblauch, Kräuter und Tomate/ Basilikum nebst Baguette-Scheiben):




Während des Essens schweifte unser Blick immer wieder ab nach draußen:




Und dann wurde uns auch schon der erste Gang gebracht:


Vorspeisen


meine Suppe:
Kichererbse und Joghurt (kalt)
mit Gemüse, Gurke und Ras el Hanout
=> auch wenn kalte Suppen häufig etwas gewöhnungsbedürftig sind,
war diese hier echt perfekt (schön würzig und angenehm erfrischend)


seine Suppe:
Geflügel und Limette
mit Chili, Ingwer und Kokosmousse
=> der Liebste hatte zwischendurch mal bei mir gekostet, aber seine Suppe für
leckerer befunden ... kann ich nicht beurteilen, aber wage es zu bezweifeln :)


Hauptgerichte


meine Wahl:
Kichererbsenburger und Taleggio, gratiniert
mit mariniertem Gemüse, Ruccola, Tomatenchutney und Süßkartoffel Pommes Frites
=> während ich den Burger nur okay fand (das Patty war irgendwie leicht trocken und
damit schwerer zu kauen), punkteten v.a. die tollen Süßkartoffel-Pommes bei mir *_*


seine Wahl:
Maispoulardenbrust und gegrillte Ananas
mit Chester, Rahm, Nanbrot, Parmaschinkencrispy und Jus
=> er war durch und durch begeistert von dem Gericht :)


Inzwischen ist es draußen bereits dunkel geworden und Leipzigs Innenstadt wurde in ein schönes Lichtermeer getaucht:




Während wir den Ausblick auf ein faszinierendes Miniatur-Leipzig genossen, wurde es langsam Zeit für einen Nachtisch:


Desserts


meine Wahl:
Himbeere und Prosecco
mit Holunderblüten-Joghurt-Mousse, Himbeersorbet und Himbeeren
=> schmeckte richtig gut und war für mich der perfekte Abschluss :)


seine Wahl:
Eisschokolade (wie auch schon im letzten Jahr: *klick*)
=> dahingehend also keine Überraschung xD


Der Abend war mal wieder richtig schön und endete mit einem Wettrollen ausgedehnten Spaziergang nach Hause <3
Vom Liebsten hatte ich übrigens ein Paar Schuhe (Römersandalen in weiß mit hohem Schaft) geschenkt bekommen (werde ich hier demnächst mal noch bei einem OOTD zeigen) und er von mir wiederum ein schickes schwarzes Oberteil.
Mein Outfit vom Abend bestand übrigens aus diesen grünen und schwarzen Bestandteilen:


Cardigan: H&M (*klick*)
Kleid: H&M
Lederpumps: Zalando
Armreif: Anna dello Russo at H&M (*klick*)
Ring: Bijou Brigitte (*klick*)


Vielleicht erzähle ich euch ja irgendwann einmal von unseren ersten beiden Dates...

Kommentare:

  1. Oh wow, 10 Jahre, das ist eine ganz schön lange Zeit. Herzlichen Glückwunsch!
    Das Restaurant scheint wirklich etwas ganz Besonderes zu sein - dieser Ausblick! Und die Gerichte hören sich wirklich sehr lecker an. Ich hätte mich wahrscheinlich auch eher für das Menü deiner besseren Hälfte entschieden - wobei ich für Süßkartoffel-Pommes auch immer zu haben bin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir :)

      Wir haben à la carte bestellt und konnten uns dadurch individuelle Menüs zusammenstellen. Gibt allerdings auch schon fertige Varianten, aber da werde ich persönlich halt so gut wie nie fündig.
      I ♥ Süßkartoffelpommes! *_*

      Löschen
  2. Ich gratuliere zu zehn Jahren Liebe :)

    Kalte Suppe ist auch nichts meins, aber in guten Restaurants wäre ich durchaus bereit sie zu testen!

    Meinst du mit dem Pellet das Patty oder das Bun? Aber egal welches von beiden, sofern es zu trocken ist, ist beides doof -.- Da werde ich ja dann doch sehr leicht sehr ärgerlich. Haben die die Süßkartoffelpommes knusprig hingekriegt? Wir machen sie manchmal im Ofen und sie werden einfach nur doof labberig *seufz*

    In den Hauptgang deines Freundes könnte ich mich aber grad reinlegen. Moah, klingt fantastisch und sieht himmlisch aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)

      V.a. im Sommer finde ich kalte Suppen echt klasse. Diese hier hätte mir in heiß auch überhaupt nicht geschmeckt. Muss man halt wie gesagt einfach mal probieren, um sich ein genaueres Bild davon machen zu können :)

      Ich meinte natürlich das Patty (OMG - da hatte mein Hirn wohl mal wieder hitzefrei *lol*). Muss ich unbedingt noch im Text ändern xD
      Die SKP waren wirklich extrem gut gelungen (= knusprig). Ich war absolut begeistert! *yummy*

      Er fand sein Essen auch extrem gut :)

      Löschen
  3. Das klingt nach einem schönen Abend. Ich mag eure Tradition! Auf die nächsten 10 Jahre - mindestens! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Abend war wirklich extrem gelungen.

      Zu deinem letzten Satz: mal schauen ... man weiß ja (Leider oder zum Glück?) nie, was die Zukunft so alles bereithält.
      Unter aktuellen Aspekten hätte ich aber absolut kein Problem mit zehn weiteren gemeinsamen Jahren :)

      Löschen
  4. Mein Gott, schon wieder ein Jahr rum!
    Finde ich toll, dass Ihr Euch immer diesen grandiosen Abend gönnt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei euch dürften es ja schon weit über 25 solcher Abende gewesen sein :)
      So ein Jahr geht echt schnell vrüber, finde ich...

      Löschen
  5. Wow, 10 Jahre sind wirklich eine lange Zeit :) Herzlichen Glückwunsch!
    Ich finde eure Tradition auch nach wie vor sehr toll <3 Und das Essen sieht mal wieder megalecker aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich eine kleine Ewigkeit. Dankeschön :)
      Das Essen ist dort wirklich immer wieder ein Traum <3

      Löschen