Freitag, 26. August 2016

Outfit des Tages

In diesen Klamotten war ich heute bei den hochsommerlichen Temperaturen von knapp 30°C unterwegs und habe wegen der hellen Grundfarbe quasi überhaupt nicht schwitzen müssen:


Namenskette: Daily Obsessions
Top: Mango
Rock: H&M
Ballerinas: Deichmann


In die engere Auswahl bei den diversen Hochzeitsoutfits (*klick*) sind jetzt auch noch diese beiden Kleidvarianten gekommen:


Nr. 8

ASOS Skaterkleid (Midilänge) in flieder
+
H&M Gürtel in schwarz
+
H&M Armband in schwarz
+
Jimmy Choo for H&M Clutch in schwarz
+
Riemchenpumps in schwarz
=> habe das Kleid leider nur noch in Gr. 44 ergattern können (es gab hin und
wieder mal die Gr. 32, 34 und 36 im Shop, aber die wären mir ja zu klein);
der Stoff wurde von mir für das Foto am Rücken mit einem Gummi gehalten
und ich werde das Kleid somit noch ein ganzes Stück enger nähen müssen;
von der Länge und Farbe her dürfte es hier eigentlich keinerlei Probleme
geben und zu sexy ist es auch nicht; Tragebilder von der Website: *klick*


Nr. 9

Mango bodenlanges Seidenkleid in schwarz
+
Mango breiter Gürtel
+
H&M Armband mit Glitzersteinen
+
Kaviar Gauche for Zalando Riemchensandalen in schwarz
=> ich mag dieses Kleid, weil es sehr edel und elegant ist; außerdem
wurde die Farbe Schwarz vom Brautpaar für alle Gäste freigegeben
(nach Beerdigung schaut das Kleid m.M.n. auch nicht wirklich aus);
dass es eine Gr. L ist und trotzdem extrem eng an mir sitzt, spricht
nicht gerade für die Größenpolitik des spanischen Modehauses -.-



Nachtrag 28.08.16:

Nochmal das Tagesoutfit mit abends hinzugefügtem, weiteren Kleidungsstück (als es deutlich kühler wurde):



Jacke: H&M Garden Collection

Kommentare:

  1. Das lilaige ist perfekt für den Anlass! Und es steht dir.

    Dein Outfit des Tages ist aber auch herrlich, ganz, ganz toller Rock!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kleid hatte ich dann gestern auch tatsächlich an :)
      Mit dem langen türkisen Modell hätte ich den Tag (fand zu 95 % draußen statt) auch absolut nicht überstehen können. Es war viiiiel zu heiß dafür *schwitz*

      Vom Outfit des Tages gibt es übrigens auch noch ein Foto mit Jacke (hatte ich mir dann am späten Abend übergeworfen). Finde ich fast noch besser und wird heute Abend noch nachgereicht :)

      Löschen
  2. Schließe mich Alice an! *herzchenaugensmilie* Und wow, wenn du das noch selbst so viele Größen engen nähen kannst ... auf dem Bild sitzt es echt perfekt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr drei und auch das Wetter hattet mich letztenendes überzeugt *g*

      Ich fand es trotzdem schwer, im OS von ASOS etwas Passendes zu finden, das mich optisch überzeugt. Ich hatte ja zunächst einige Filter drin (Größe 40, kein weiß, silber, rot, beige, schwarz und rosa) und nachdem ich dann alle zu kurzen und/ oder zu sexy Exemplare ausgeklammert hatte, blieb echt nur Schund übrig bei der Preisspanne bis 35 € (mehr wollte ich auch gar nicht ausgeben).
      Auf das Skaterkleid-Schnäppchen (nur 15,99 € im Sale) bin ich später eher zufällig gestoßen (war damals nur in Gr. 32 und 34 vorrätig) und habe es so lange täglich gecheckt, bis es mal mind. in Gr. 38 auftauchte. Enger nähen geht ja immer, nur das Erweitern von Klamotten ist ziemlich tricky ;)
      Ich habe dem Kleid in der Rückenpartie übrigens 14 cm abgenommen und bin mit dem Endergebnis wirklich extrem zufrieden :)

      Löschen
  3. Finde auch das pastellige Kleid am schönsten und sehr passend. Festlich, aber auch schön sommerlich leicht.
    Schönes Tagesoutfit! Hier waren es einige Grad über 30 - puuuh, da war jedes Kleidungsstück zu viel. Zum Glück kühlt es sich nachts gut ab.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte das Kleid dann gestern auch tatsächlich an :)

      Bei den momentanen Temperatur bin ich auch ordentlich am Schmelzen ... ist echt ganz schön heiß! Und dabei liebe ich als waschechtes Sommerkind eigentlich Temperaturen jenseits der 27-Grad-Marke xD

      Löschen
  4. Oh ja, das Fliederkleid ist ein Traum und steht dir super! *_____* Das musst du unbedingt auf der Hochzeit anziehen.

    Dein Outfit des Tages gefällt mir aber auch sehr gut - perfekt zum Sommer! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als du das geschrieben hattest, trug ich das Kleid bereits. War eine gute Wahl! :)

      Helle Farben lassen sich bei starker Sonneneinstrahlung wirklich gut tragen. Heizen sich nicht so auf ;)

      Löschen
  5. Das Kleid zur Hochzeit war wirklich die perfekte Wahl, hierzu hätte ich dir auch geraten. :) Und Respekt, dass du es so gut an dich anpassen konntest! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Das mit dem Anpassen ging übrigens wesentlich schneller als ursprünglich gedacht, auch wenn der stretchige Jerseystoff ein bisschen zickig war *g*

      Löschen
  6. Definitiv die richtige Wahl mit dem fliederfarbenen Kleid. Sieht großartig aus. Und ich weiß gar nicht, was du gegen die Midi-Länge hast. Ich finde, das sieht toll aus an dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab vielen Dank! :)

      Die Midilänge ist in meinen Augen halt eher etwas für die Generation 50+
      Mit solchen Kleidern sehen die Beine zudem meistens etwas unvorteilhaft aus. Bin eher ein Fan von Kleidern und Röcken, bei deinen man noch die Knie sehen kann (muss auch nicht ultrakurz sein).
      Obiges Kleid hat zum Glück noch zwei seitliche Schlitze und daher funktionierte es dann letztlich doch für mich :)

      Löschen