Mittwoch, 28. September 2016

News

Besonders viele Neuigkeiten gibt es eigentlich nicht, aber ich werde jetzt dennoch meine aktuellsten Erlebnisse mit euch teilen :)




Die ersten sind mal wieder kulinarischer Natur :)
Wir haben vor Kurzem zwei Getränkegutscheine beim Kaffeeröster eingelöst und ich war am meisten happy über die Becherfarben und -sprüche, weil wir andere als beim letzten Mal erwischten. Merkwürdig, oder? ^.^




Keinesfalls merkwürdig, aber dafür umso leckerer schmeckte letztens die Pasta Zucca (hausgemachtes Kürbiskern-Pesto mit karamellisierten, würzigen Hokkaido-Kürbis-Würfeln, Sesam, Ingwer und Pak Choi; verfeinert mit frischem Koriander) mit Dinkel-Spaghetti. Gibt es leider nur zeitlch limitiert.




Da ich beim Lieblings-Burger-Restaurant kürzlich mal Bock auf ein bisschen Abwechslung hatte, entschied ich mich erstmals für den Wurzelsepp sowie eine andere Beilage. Während die Süßkartoffel-Pommes auf ganzer Linie überzeugten, konnte der Burger meinem üblichen Krautiger nicht wirklich das Wasser reichen. Versuch macht eben klug ;)




Beim Erblicken des Mindesthaltbarkeitsdatums vom hervorgeholten Zwieback bekam ich kürzlich zunächst einen kleinen Schock und anschließend sofort einen heftigen Lachflash xD
Da sieht man mal, wie unheimlich selten wir das Zeuch essen (und wie furchtbar verpeilt wir sind) *g*




Auch dieses Essen brachte mich mächtig zum Schmunzeln. Wenn ich mir nach dem Erwerb vom Eisfix provisorisch das Etikett durchgelesen hätte, wäre die Flasche nie in den Kühlschrank gewandert. Ich buchte das Ganze dann einfach unter Erfahrung ab und lache hin und wieder rückblickend darüber :)




Auch hierüber musste ich zwangsläufig grinsen :)
Ob der Möbelschwede wohl gezielt Guerilla-Sprayer auf Leipzig losgelassen hat? Hm...




Es handelt sich zwar um keine besonders gehaltvolle Sendung (= typisches Trash-TV), aber einen gewissen Unterhaltungswert bringt sie durchaus mit. Gemeint ist Match Factor (kommt derzeit jeden Dienstag Abend auf Pro7), wo attraktive männliche Singles sich eine neue potenzielle Partnerin aus 14 willigen Damen heraussuchen dürfen müssen. Im Vorfeld absolvieren alle einen - mehr oder weniger aussagekräftigen - Test und wenn die darin gemachten Angaben mit denen vom Schönling weitestgehend übereinstimmen, dann sind das sog. Top Matches. Die machen exakt 50% der ursprünglichen Kandidatinnen aus und Ziel der Sendung scheint es zu sein, zu schauen, inwiefern das Bauchgefühl mit der Wissenschaft übereinstimmt. Bis zum Schluss weiß nämlich keiner der Kandidaten (im Gegensatz zum Zuschauer), ob sie gemäß des Tests zueinander passen oder nicht.
Zwischendrin gibt es dann noch einige Fremdschäm-Momente, von denen der Solotanz der Mädels sicherlich die Krönung darstellt (dicht gefolgt vom gegenseitigen In-die-Augen-Gestarre über 1 Minute und 30 Sekunden), aber die leicht infantil wirkende Stimme aus dem Off rechtfertigt erklärt sämtliche Aufgaben, die bisher in allen Sendungen exakt gleich waren. 'Verkörpert' wird sie auf dem Bildschirm von Eve aus dem Film Wall-E Sunny, die ein computeranimierter, schwebender Roboter (!) ist -.-
Da es bei den Aufgaben von Sendung zu Sendung wirklich keinerlei Variationen zu geben scheint, wird das Ganze bestimmt bald langweilig für die Zuschauer und das Format entsprechend eingestampft. Ist meine persönliche Prognose ;)

Der Liebste und ich haben den besagten Test trotzdem mal interessehalber absolviert (nun ja ... ICH hatte Interesse und der tMdW hat dann gezwungenermaßen mitmachen müssen *lol*) und dabei herausgekommen ist obiges Ergebnis. Ich hätte ehrlich gesagt mit lediglich 50-55% Übereinstimmung gerechnet, denn manchmal habe ich das starke Gefühl, dass wir beide komplett unterschiedlich ticken und teilweise völlig divergierende Ansichten/ Interessen haben xD




Ob ich ihn für dieses Ballett begeistern kann, steht z.B. auch noch völlig in den Sternen :)




Worauf wir uns beide gleichermaßen freuen: ein baldiger Kurztrip mit meinen Großeltern.
Wurde heute relativ spontan von uns gebucht und dürfte auf jeden Fall recht unterhaltsam werden.
Es gab im gleichen Ort auch noch ein anderes Hotel in der engeren Auswahl, welches ich leicht bevorzugte, aber da meinte Omma bloß völlig aufgebracht am Telefon zu mir, dass sie keinesfalls in einem ''Schwulen- und Lesbenhotel'' übernachten wolle (Wortlaut Hotelbeschreibung auf Webseite ganz am Schluss: ''schwulen- und lesbenfreundlich''). Ich fand diese Aussage recht seltsam und fragte nach dem Warum. Ihre Antwort: ''Wegen AIDS. Das kann man sich ja dann dort einfangen.''
Heilige Sch***e! :O
Ich hab's aber sein gelassen, ihr zu erklären, dass sie dafür vor Ort ungeschützten Sex mit einer infizierten Person haben oder alternativ eine entsprechend verseuchte Bluttransfusion erhalten müsse (außerdem wäre sie bis zum tatsächlichen Krankheitsausbruch wahrscheinlich sowieso schon längst auf natürlichem Wege gestorben, weshalb ihre Panik ganz besonders irrational wirkt). Meiner Erfahrung nach bringt das bei ihr einfach nichts, weil sie von ihren - teilweise obskuren - Ansichten immer extrem überzeugt ist und sich so gut wie nie davon abbringen lässt (Altersstarrsinn). Das endet dann oftmals im Streit und auch wenn ich normalerweise kaum einen Disput scheue, möchte ich mich nicht mit meinen Großeltern überwerfen.
Da lächle ich derartigen geistigen Dünn***iss einfach weg und atme ganz tief durch ;)

Kommentare:

  1. Die Sprüche auf den Tchibo-Bechern sind ja lustig :)

    Das Essen sieht mal wieder mega lecker aus *___* Süßkartoffelpommes finde ich fast noch besser als normale.

    Diese Kuppelshow klingt ja trashig und ist damit absolut nichts für mich. Außer 1x im Jahr GNTM gucke ich ja nix in der Richtung :D
    Erstaunlich, dass dein Liebster und du doch so unterschiedlich seid... Das hätte ich angesichts der 10 Jahre Beziehung irgendwie nicht erwartet :O

    Oh je, das Zitat deiner Oma O___O Da helfen wohl wirklich nur Lächeln und Durchatmen. Denn wenn sie ihre Meinung als einzig richtige ansieht, lohnt sich wohl echt keine Diskussion (kenne ich leider auch ein paar menschliche Exemplare von *Augenroll-Smiley*).
    Für den Kurztrip wünsche ich trotzdem schon mal viel Spaß! Wo soll's denn hingehen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde Süßkartoffelpommes nicht nur fast besser als normale <3

      Klar ist die Sendung trashig, aber dafür gab es davon auch nur drei Folgen. Kann mir auch nicht vorstellen, dass es dafür eine Verlängerung geben wird.
      Die beste und v.a. lustigste Kuppelshow ist noch immer 'Take Me Out'. Bei Youtube gibt es auch einige Videos davon ... nur für den Fall, dass du interessiert bist :)
      GNTM schaue ich übrigens auch *g*

      In (offenbar) vielen Punkten sind wir uns total ähnlich, in anderen könnten wir wiederum nicht weiter voneinander entfernt liegen. Sehr skurril, aber es scheint ja trotzdem zu passen :)

      Diskussionen bringen da echt nichts mehr. Der Urlaub zu viert war trotzdem sehr schön und v.a. harmonisch *freu*

      Löschen
  2. Und ich dachte, Zwieback hält ewig...
    Finde ich gut, dass Ihr mit Omma und Oppa was zusammen unternehmt. Dann passt mal schön auf die Oma auf! :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut möglich, dass der Zwieback zum Zeitpunkt der Entsorgung tatsächlich noch essbar war und eigentlich bin ich auch ziemlich risikobereit, aber wenn das MHD seit knapp drei Jahren verstrichen ist, ist mir ein eventuelles Gesundheitsrisiko einfach zu groß :D

      Auf die Omma haben wir alle gut aufgepasst :)

      Löschen
  3. Marc kocht am Montag unsere persönliche "Pasta Zucca" mit Hokkaido, Maronen, Mascarpone und unendlich vielen Kaloren. Ich freu mich schon so :D

    Ich hab am Montag Unmengen von Gewürzbeuteln mit Weihnachtsgewürzen weggeworfen, die auch alle zwischen 2009 und 2014 abgelaufen waren. Oft bin ich ja nicht so zimperlich, aber hier dachte ich jetzt auch mal, dass es Zeit für eine Aussortierung wäre :P Du bist mit deinem Zwieback also nicht allein^^

    Ach ja, die Omas und evt. auch Opas und die H*m*ph*bie. Das kriegste aus denen nicht mehr raus, deshalb ist eine Diskussion auch sinnlos :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, klingt das toll! War bestimmt auch richtig lecker *_*

      Oha ... mit dem MHD von 2009 bist du vorerst einsame Spitzenreiterin xD

      Die Homophobie-Geschichte ging dann auch noch in eine weitere Runde, weil ich dazu genötigt wurde, das Ganze einer dritten Person gegenüber zu rechtfertigen -.-

      Löschen
  4. Also diese Kuppel-Show ist selbst mir zu niveaulos. Da laufen meine grauen Zellen schreiend Amok.

    Bei Zwieback würde es mir jetzt nicht auf einen Monat mehr oder weniger ankommen, aber irgendwann käme der auch bei mir weg. Allerdings isst meine bessere Hälfte den mit Vorliebe, sodass er bei uns selten umgeht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich durchaus verstehen ... mehr als die drei Folgen hätte ich mir davon wahrscheinlich auch nicht angeschaut :D

      Normalerweise essen wir Zwieback nur im Krankheitsfall, aber irgendwie müssen wir diesen trotzdem übersehen haben im Laufe der Zeit. Passiert ;)

      Löschen