Montag, 26. September 2016

Outfit des Tages

Derart eingekleidet war ich heute unterwegs:


Loop: H&M
Jacke: H&M
Shirt: H&M
Schultertasche: H&M
Stretchhose: Lidl
Stiefel: Tchibo


Beim Nagellack griff ich auf den neuen Miracle Gel von Sally Hansen in der Farbe Pinky Promise (passend zur Umhängetasche und den Kussmündern auf dem Loop) zurück:




Die Trocknungszeit des Lacks empfinde ich leider als arg lange, aber wenigstens die Haltbarkeit überzeugt durchaus, wenngleich die angegebenen 14 Tage auffallend utopisch angesetzt sind. Vier bis sechs wären hier wahrscheinlich realistischer.
Werde aber zukünftig wieder auf die normalen Nagellacke (= Complete Salon Manicure) dieser Firma zurückgreifen, die für immerhin 3 € weniger zu haben sind :)

Kommentare:

  1. Benutzt du den Miracle Gel mit dem dazugehörigen Topper? Nur mit dem Topper hält er wohl die 14 Tage. Ich will das demnächst auch mal probieren.

    Wobei Sally Hansen aktuell meine absolute Lieblingsmarke ist. Der hält bei mir echt problemslos 7+ Tage. Aber ich schichte auch und trage den guten ALDI-Überlack. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bloß nicht! Der dazugehörige Top Coat soll wohl extem bescheiden sein (sieht man hier auch sehr gut an den Bewertungen: http://www.sallyhansen.com/nails/nail-color/gel-nail-color/miracle-gel-top-coat)
      Ich hab meinen stinknormalen Topper von H&M verwendet und bin damit durchaus zufrieden. Nur die ewig lange Trocknungszeit nervt mich wie gesagt etwas -.-

      Mit den Nagellacken der Firma bin ich auch total glücklich. 'Commander in chic' bleibt davon allerdings mein unangefochtener Favorit ... gefolgt von 'Red Zin'. Besitzt du eigentlich den 'Mauve Along'? Bei dieser Farbe überlege ich derzeit noch wegen einem Kauf. Ich denke aber, dass er demnächst bei mir einziehen darf, denn das ist eine herrliche Alltagsfarbe für den Herbst *_*

      Bei mir halten Nagellacke eigentlich nie eine ganze Woche, weil zwischendrin immer mal wieder Bowling stattfindet (was ja bekanntermaßen kein besonders fingernagelfreundlicher Sport ist) ;)

      Löschen
    2. Oha, wieder was gelernt. Dachte echt, man braucht zwingend diesen Topper.
      Ich habe inzwischen: Red Zin (rostrot), Aria Red-y? (pink), Tahitian Sunset (apricot), Grey Expectations (Grau ;-), Dark Hue-mor (dunkelblau) und taaadaaa Commander in Chic. Auf dem Weg zu mir ist Rum-pa-pum Plum - ich find den Namen sooo witzig. Und ich suche noch ein schönes Kirschrot. Also nicht so "herbstlich" wie Red Zin, irgendwie heller, strahlender ...

      Löschen
    3. 'Scarlet Fever' geht farblich ein bisschen Richtung Kirsche, könnte dir jedoch vielleicht einen kleinen Tick zu hell sein.
      Schade, dass ich 'Grey Expectations' bisher nirgends entdecken konnte (suche nämlich eigentlich noch nach einem schönen Grauton), aber der wird wohl aus einer älteren Kollektion sein, stimmt's?
      Hast aber definitiv schon richtig viele Farben zusamnen! Ich hinke da (mal wieder) etwas hinterher ;)

      Auf jeden Fall wird bei mir bestimmt noch die eine oder andere Farbe der Marke einziehen. Ich schwöre da mittlerweile echt drauf <3
      Kann nicht vielleicht nochmal eine andere Zeitschrift weitere Nagellacke von Sally Hansen ... äh ... sponsern? :)
      Ich mein, solange es nicht 'All Fired Up' ist xD

      Löschen
  2. Ein schönes, herbstliches Outfit!
    Einzig die Jacke wirkt meiner Meinung nach etwas zu grell und wäre eine Nuance dunkler perfekt gewesen. Aber das kann auch an der Belichtung liegen ;)

    Ein khakifarbenes Oberteil möchte ich auch noch in meinen Besitz bringen. Ich mag die Farbe jetzt, nachdem ich sie jahrelang schrecklich fand :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Mein Questionnaire-Beitrag ist übrigens gerade online gegangen :D

      Löschen
    2. Also die Jacke ist schon nochmal etwas dunkler als auf dem Foto (von oben werde ich immer beleuchtet) und praktisch identisch mit dem herausschauenden Futter der Stiefel :)

      Khaki kann - richtig kombiniert - durchaus gut aussehen. Hätte das früher auch nicht gedacht :D

      Den Beitrag schaue ich mir nachher noch an. Muss jetzt erstmal was essen *hungrygirl*

      Löschen
  3. Schönes Outfit! Die Stiefel vielleicht ein bisschen winterlich für dieses milde Wetter. Aber lieber schwitzen als frieren! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also am Montag war es bei uns auf jeden Fall ganz schön frisch. Am Do (als du kommentiert hattest) sah es dann schon wieder deutlich freundlicher aus :)
      Geschwitzt hatte ich auf jeden Fall nicht. Zum Glück! *g*

      Löschen
  4. Mir ist der Kontrast zur Hose evt. zu stark, aber da kann auch am Licht liegen.

    Ich stehe totaaaaal auf die spottbilligen Lacke von essence, Preis unschlagbar, total easy aufzutragen und immer wieder neue tolle Farben. Na und ich Drösel komme mit dem Pinsel klar :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das Licht täuscht hier nicht, denn die schwarze Hose hatte ich absichtlich angezogen. Ich steh' halt auf Kontraste und wollte nicht von Kopf bis Fuß in wischiwaschi Matschfarben gehen :)

      Ich glaube, ich besitze auch ein paar vereinzelte Essence-Lacke. Weiß jetzt aber grad spontan gar nicht, ob ich Freund oder Feind davon bin. Wenn ich mich richtig entsinne, splittern die ziemlich schnell ab, oder? Ein K.O.-Kriterium für mich :(

      Löschen