Dienstag, 11. Oktober 2016

IKEA is(s)t Trumpf

Die diesjährigen schokoladigen Adventskalender vom Möbelschweden sind da, was für uns letzten Samstag Grund genug war, einen Trip dorthin zu wagen (zumal wir sowieso zum direkt gegenüber liegenden Nova Eventis fahren wollten).
Unser Einkauf:


4x Adventskalender => je 12,95 € (inkl. 8 Einkaufsgutscheinen à mind. 5 €)
ROTERA Laterne in hellgrau => 3,50 €
RIKTIG Zugstange => 4,99 €


Huch ... irgendwas fehlt doch da auf dem Foto!
Die Zugstange (eigentlich DER Hauptgrund unseres IKEA-Besuchs) für das im Schlafzimmer neu angebrachte TUPPLUR Rollo ist seit dem Abscannen an der SB-Kasse (auf dem Kassenbeleg taucht sie noch auf) nicht mehr gesehen worden, was uns allerdings erst zu Hause so richtig bewusst wurde (als wir uns gegenseitig auf das Objekt der Begierde ansprachen, da unauffindbar). Für sachdienliche Hinweise bin ich äußerst dankbar :)




Was die Schoko-Adventskalender betrifft, so sind tatsächlich nur zwei davon für uns gedacht (jedes Einzelkind erhält selbstverständlich ein Exemplar ganz für sich alleine *g*) und die anderen beiden werden demnächst noch an liebe Menschen verschenkt.
Neu ist 2016 die Füllung mit Pralinen aus dem Hause Trumpf, wodurch das jahrelange Halloren-Monopol abgelöst wird. Keine schlechte Idee, endlich mal Abwechslung hinter die Türchen zu bringen - auch wenn ich die enthaltenen Süßigkeiten in den vorangegangenen Jahren stets mochte.
Das Zweischichtnougat (*urgs* ... hoffentlich gibt's das nur 1x im Adventskalender) wird dann halt einfach an Raupe Nimmersatt weitergereicht :)

Erstmals kann man sich online auch einen individuellen Adventskalender ordern (mit persönlichem Motiv, das man selbst frei wählt), aber dann kostet dieser 19,95 € (zzgl. 3,95 € Bearbeitungsgebühr und Versandkosten pro Kalender bei 1-3 Stk.; ab 4 Kalendern sind es jeweils 2,95 € pro Stk.) und enthält Schokoladenspezialitäen von der Confiserie Burg Lauenstein anstelle der Trumpf-Pralinen. Ich finde die Idee klasse, habe davon allerdings erst nach dem Kauf unserer vier Exemplare erfahren und somit wird es zumindest in diesem Jahr noch keinen individualisierten Adventskalender im Hause Tira-Mi-Su geben. Vielleicht 2017 ;)

Vor Ort entdeckte ich in der Markthalle übrigens das FÄRGRIK Geschirr im neuen Farbschlag Orange, das aber meiner Meinung nach eher nach jeweils unappetitlichem Terrakotta oder Rostbraun (etliche Produkte mussten leider für diesen abscheulichen Farbton bereits herhalten) ausschaut:




In der neuen Weihnachtsabteilung der SB-Halle gab es im Übrigen auch so allerhand zu bestaunen:




Ein paar neue Artikel aus dem Weihnachtssortiment vom Möbelschweden habe ich mir mal noch herausgepickt, um sie euch hier zu zeigen:


STRALA Kerzenständer in weiß (LED) => 24,99 €


STRALA Kerzenständer 6-armig in schwarz (LED) => 24,99 €


VINTER 2016 Geschenkpapierrolle (diverse Farben/ Muster)
=> 0,79 € - 2,49 € pro Stück bzw. 4,99 € pro 3er-Set
VINTER 2016 Bänder 3er-Set => 3,99 €
VINTER 2016 Klebeetiketten 90er-Pack => 1,49 €
VINTER 2016 Kleberolle 3er-Set => 2,99 €


VINTER 2016 Dose mit Deckel => 3,99 €


MUFFINSMIX CHOKLAD (Muffin-Backmix Schokolade) => 3,50 €


Das tolle All-You-Can-Eat-Event namens JULBORD soll es dieses Jahr übrigens wieder zur Weihnachtszeit geben (das entsprechende Datum ist bisher aber leider noch völlig unbekannt). Hat uns zumindest eine der Restaurantmitarbeiterinnen erzählt und die muss es ja wissen ;)

Kommentare:

  1. Uih, dann werde ich mal gucken, dass ich am WE hinkomme und 1 oder 2 Kalender besorge. Verschenken kann ich die einfach nicht ... ich käme um vor Neid, wenn jmd. anderes dann einen höheren Gutschein hätte. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also *räusper* die Adventskalender werden wir ehrlich gesagt auch nur an Leute verschenken, die mit IKEA so überhaupt nichts anfangen können. Wir spekulieren zugegebenermaßen auf die enthaltenen Karten xD
      Böse, ich weiß :)

      Löschen
  2. Uiii, danke fürs Hinweisen! :) Dieses Jahr wollte ich ja unbedingt einen Ikea-Kalender ergattern. Mal sehen, ob es mir gelingt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au jaaaa! Da kannst du dann ja auch an meiner Umfrage zu den Gutscheinwerten teilnehmen :)

      Löschen
  3. Ich hadere mit mir, ob ich mir den Kalender gönnen soll oder nicht... ich liiiiiiebe Pralinen. Aber ich esse sie halt leider auch und ich bin doch sowieso schon eine Pummelfee *seufz* Mal sehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wechsel dich doch einfach mit Marc ab. Einer von euch übernimmt dann halt die ungeraden und der andere die geraden Türchen.
      Ich persönlich empfehle dir die geraden, weil der 6. und 24. hierzu gehören. Möglicherweise ist da - wie in den letzten Jahren bei Halloren - neben den Gutscheinkarten jeweils ein etwas größeres Schokostück drin ;)

      Löschen
  4. Urgs, das Geschirr ist ja grauenhaft! Meine Eltern hatten Anfang der 70er eine großgemusterte Tapete und ein passendes Service in der Farbe - schrecklich!

    Der Adventskalender ist bisher total an mir vorbeigegangen. Hört sich extrem lecker an. Aber dafür jetzt extra zum Möbelschweden... ich denke nicht. Da lass ich mir lieber wieder die bewährten Säckchen von der besten Mama der Welt befüllen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich kann mir auch nur schwer vorstellen, von diesen Tellern zu essen *grusel*

      Du könntest auch online einen individuellen Kalender ordern und dir so den Weg zum Möbelschweden sparen.
      Mein Liebster hätte gerne noch einen solchen für uns, aber ich weiß nicht so recht. Braucht man wirklich 1,5 identische Kalender pro Person? :D
      Der Säckchengedanke klingt aber auch gut. Hast anscheinend eine liebe Mutti :)

      Löschen