Donnerstag, 27. Oktober 2016

Outfit des Tages

Meine heutige Klamottenauswahl schaute im Zusammenspiel folgendermaßen aus:


Shirt: Primark
Armbanduhr: Michael Kors
Jeans: H&M
Chucks: Converse


Nein, es täuscht nicht: das hier gezeigte Oberteil ist die herbstliche (= erkältungsfeindlichere) Variante von meinem Crop Top mit identischem NASA-Print (*klick*). Dazu wird es demnächst auch noch ein bisschen was im Blog zu lesen geben :)

Wettertechnisch habe ich im Übrigen das Gefühl, dass ich mich schon sehr bald wesentlich wämer einkleiden muss, denn in der gar nicht mal so dünnen Kunstlederjacke vom Kaffeeröster hab ich am späten Abend zugegebenermaßen ein wenig gefröstelt. Könnten wir den Winter nicht einfach überspringen, bitte?! Bei unter 15°C werde ich reptilienähnlich relativ träge und aufgrund exponenziell zum fallenden Thermometer auftretender Frösteleien auch enorm kuscheldeckenbedürftig. Hätte also absolut nichts gegen einen Winterschlaf inklusive Erwachen im Frühling (mit kleiner Unterbrechung über Weihnachten) einzuwenden *g*

Kommentare:

  1. Das NASA-Shirt ist so toll!!! Ich hätte mir in Cape Canaveral auch gerne eines gekauft, aber da gabs kein schönes... Hätte mal besser zu Primark gehen sollen ;)
    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch richtig klasse <3
      Um deinen Besuch in Cape Canaveral beneide ich dich regelrecht :)

      Liebe Grüße
      Su

      Löschen
  2. Cooles Outfit :) Ich liebe den Style der Baseball-Shirts und kaufe sie immer wieder, leider enden sie in der Regel als Schlafshirts. Irgendwas stimmt da mit meiner Oberweite und den Ärmeln nicht. Bei dir sehen sie so aus wie sie aussehen sollen, super.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte ja keine Ahnung, dass dir solche Shirts Probleme bereiten. Bei mir gibt es ja ebenfalls ordentlich viel Brustumfang und zudem auch noch breite Schultern. Ich finde aber, dass die schwarzen Armpartien an mir eher kaschierend wirken (der tMdW meinte neulich zu mir, dass ich in dem Shirt extrem dünn ausschauen würde *yeah*, obwohl ich gar nicht abgenommen hatte). Hm.

      Löschen
  3. Ja, so "besondere" Prints findet man immer mal wieder bei Primark. Aber ich geh' trotzdem nicht gerne hin, obwohl wir ja jetzt einen in S haben ...

    Bin sooo gespannt, was du über die neue H&M-Kollektion schreibst. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So richtig gerne bin ich dort ehrlich gesagt auch nicht. Bekomme dort wirklich jedes Mal ein schlechtes Gewissen und damit shoppt es sich leider nicht allzu ausgelassen. Über das Shirt bin ich trotzdem glücklich. Bis März habe ich mir nun aber erstmal ein Primark-Verbot auferlegt und bin gewillt, dieses auch einzuhalten. Bin gespannt, ob ich das tatsächlich durchziehen werde ;)

      Der KENZO-H&M-Beitrag ist bereits online. Mal schauen, ob er dir gefällt *g*

      Löschen