Montag, 30. Januar 2017

Dancing Queens

Da wir unseren Abschlussball inzwischen hinter uns gebracht haben, kann ich euch ja mal ein paar Fotos vom Abend zeigen.
Anfangen möchte ich mit unseren Outfits (wobei ich nur von meinen Klamotten die Hersteller kenne und entsprechend aufliste):


Blüten-Haarklemmen: H&M
Ohrringe: ? (*klick*)
Loop: H&M (*klick*)
Jacke: H&M (*klick*)
T-Shirt: Mitch & Co. (Tchibo)
Seidenkleid: Matthew Williamson for H&M (*klick*)
Armbänder: H&M (*klick*)
Riemchen-Ballerinas: Deichmann (*klick*)


Kurz vorm Losgehen kam mir dann noch eine spontane Idee für die Haare und so hab ich mir einfach einen halben Zopf gemacht und ganz fix zwei Haarklemmen mit Blüten in der gleichen Farbe wie die große Blume auf Bauchhöhe meines Maxikleids draufgesteckt. Tadaa:




Dass es im Endeffekt das gemusterte MW-Exemplar geworden ist, lag gleich an mehreren Gründen.
Mein langes rotes Kleid macht mich auf Fotos deutlich dicker als ich in Wirklichkeit bin (wurde mir auch so mitgeteilt) und der Farbton biss sich zudem leider doch ganz schön doll mit dem Rot vom Spitzenkleid der Schwiemu in spe.
Das unifarbene schwarze Seidenkleid saß am Abend deutlich lockerer als erwartet und wäre mir definitiv bequem genug gewesen. Allerdings ist es ärmellos und hätte somit fröstelbedingt möglicherweise einen Bolero erfordert. Da ich jedoch nur einen in weiß und einen in schwarz besitze und beides nicht so recht zum Kleid passte (zu starker Kontrast oder halt ein 100%iger Beerdigungslook), blieb quasi nur noch das Blumenkleid übrig :)
War im Nachhinein froh über meine Entscheidung, da es vor Ort tatsächlich etwas frisch war und zudem eine andere Grundkursabsolventin bereits ein knallrotes Kleid trug.

Hier mal noch ein paar Impressionen von unseren Vorführtänzen:








Den hübschen Blumenstrauß hatte ich vorab vom Liebsten erhalten, nachdem zuletzt alle Männer von den Tanzlehrern eindringlich dazu aufgefordert worden sind *g*

Pünktlich um Mitternacht war die Veranstaltung vorbei und wir vier trotteten nach zahlreichen Tänzen zufrieden in Richtung Auto. Einzig die kleine Blase am rechten Fuß erinnerte dann am Folgetag an die viele zuvor geleistete Beinarbeit, aber das ist natürlich nur ein vergleichsweise kleiner Preis für einen richtig tollen Abend. Wer mit Leidenschaft tanzen will, wird leiden! ;)

War insgesamt eine wirklich unterhaltsame Veranstaltung und sicherlich nicht unser letzter Ball.

Kommentare:

  1. Ich mag ja Volant-Kleider, die schwingen so schön! <3

    AntwortenLöschen
  2. Oh schön, dass der Liebste das Foto "erlaubt" hat :) Gut seht ihr aus, da im Schnee :D Bei uns liegt schon ewig nix mehr.

    Vom Schwung des Kleides bin ich, wie nakura, sehr angetan. Wie ich das mit dem T-Shirt darunter finde weiß ich allerdings noch nicht, obwohl ich verstehen kann, dass der freie Rücken einfach too much war. Das Kleid wird im Sommer sicherlich noch mal zum Einsatz kommen! Hattest du auch noch eine Tasche dabei? Kann mir gar nicht vorstellen, dass du ohne Tasche unterwegs warst :)

    Bei uns war letztes Wochenende Winterball, genau wie die Abschlussbälle der drei Tanzschulen oder der Uni-Winterball ist das immer ein Highlight, da man sonst ja kaum noch zum "richtigen" Tanzen mit ordentlicher Musik und in schickem Zwirn kommt. Meine Eltern sind da regelmäßig mit von der Partie, die beiden tanzen nun seit fünf Jahren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen liegt bei uns auch absolut kein Schnee mehr, aber dafür hätt's mich heute Morgen vor der Zahnarztpraxis beinahe komplett hingelegt. So spiegelglatt war es dort auf der Straße :O

      Ich wusste, dass dir das mit dem T-Shirt unter dem Kleid nicht gefallen würde xD
      (hatte an dem Abend trotzdem zahlreiche Outfitkomplimente von diversen Personen erhalten)

      Meine Taschenwahl fiel auf die kupferfarben kleine Clutch, die ich auch schon letztes Jahr zum Fasching mit dabei hatte (beim Flamingo- und beim Venedig-Kostüm).

      In 1,5 Monaten findet auch schon der nächste Abschlussball statt ;)

      Euer Winterball klingt toll! Bei uns gibt es sowas ebenfalls jedes Jahr. Zum Leipziger Opernball will mich der Liebste unbedingt mal entführen, weil seine Kanzlei dort irgendwie immer einige Karten organisiert. Ist aber eigentlich nur was für die Partner...

      Löschen
  3. Das Kleid ist toll! So ein hübsches Paar :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für die Komplimente! :)

      Löschen
  4. Das liest sich nach einem gelungenen Tanzabend :)
    Dein Kleid sah toll aus! Vom Schnitt her war es sicher ideal zum Tanzen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, der Abend war klasse! *_*

      Hätte im Vorfeld nicht geglaubt, dass ich mit dem Kleid derart gut würde tanzen können. Ist ja schon ziemlich lang und die meisten Frauen vor Ort entschieden sich für deutlich kürzere Exemplare. Es trug wirklich nur eine einzige andere Frau ebenfalls ein bodenlanges Kleid :D

      Löschen