Samstag, 7. Januar 2017

News

Happy New Year! 
[ Besser spät als nie :D ]

Die aktuellen News sind in erster Linie als Rückblick auf unsere Silvesternacht zu verstehen. Ich hoffe sehr, dass ihr zeitgleich auch so viel Spaß wie wir hattet :)




Wir waren bei einem Freund zu Hause eingeladen und hatten uns bereits im Vorfeld darauf geeinigt, sämtliches Equipment und auch alle Zutaten für ein leckeres Schweizer Käsefondue mitzubringen, während sich der Gastgeber um die komplett selbst zubereitete Feuerzangenbowle kümmern wollte.

Abgesehen von der zunächst extrem störrisch auftretenden Brennpaste (dieses Mal gab's also kein Maxi-Teelicht) und meinem Hang zur Selbstzerstümmelung (hab mir den Spieß aus Versehen in den Finger gerammt) war das Ganze erneut ein voller kulinarischer Erfolg:




Zwischendurch wurde dann auch noch ordentlich Krach gemacht, indem wir einige Tischfeuerwerke anzündeten:




Dann kam auch schon der Einsatz unseres Kumpels, der äußerst effektvoll ein bisschen mehr Wärme in die Bude und unsere Bäuche brachte:




Im Anschluss haben wir uns den Kultfilm Dinner for One angeschaut (für den Liebsten und mich war es sogar das erste Mal ... wirklich!!! *g*):




Pünktlich um Mitternacht stießen wir dann auf dem Balkon an und begrüßten das neue Jahr mit etwas Sternchenfeuer, während im Hintergrund zahlreiche Raketen in den kalten Januarnachthimmel aufstiegen:




Und weil bei uns zum Jahreswechsel traditionell immer irgendetwas gespielt wird - wir jedoch unser Monopoly zu Hause vergessen hatten - kramte der Gastgeber seinen Pokerkoffer hervor:




Hier seht ihr mal mein schwarz-weißes Outfit:


Pullover: Balmain x H&M
Rock: Balmain x H&M
Ring: H&M
Strumpfhose: Lidl
Keilabsatz-Stiefeletten: H&M
Jacke: H&M
Strickhandschuhe: No Name


Wie eure geschulten Augen sicherlich erkannt haben, war ich zwischen Weihnachten und Neujahr auch noch beim Friseur, wo ich einiges an Länge eingebüßt hab. Der Unterschied ist im Vergleich zu meinen letzten Besuchen definitiv deutlich auffälliger ... exakt wie ich es wollte ;)

Kommentare:

  1. Alles Gute für das Jahr 2017, wünsche ich euch :) Eure Silvesternacht hätte mir auch gefallen, unter Freunden, aber keine riesen Party. Gute Sache.

    Deine neue Haarlänge ist total super! Gefällt mir sehr!

    Feuerzangenbowle habe ich Silvester 2014/2015 zum ersten Mal genossen und die ist gaaaaanz nach meinem Geschmack *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal danke und dito! :)
      Ich fand es in der Runde auch richtig toll. Keine Betrunkenen, die kläglich an Limboversuchen scheitern, keine demolieren Spiegel, keine Leute, die man nicht mag und v.a. keine Böller und Raketenstarts in unmittelbarer Nähe (alles schon erlebt) :)

      Leider betont die neue Länge meinen üppigen Vorbau, was ich eigentlich gerne vermieden hätte. Naja, schon bald sind sie wohl wieder lang genug zum Kaschieren ;)

      Ich liiiiiebe FZB! Noch eine Gemeinsamkeit *g*

      Löschen
  2. Auch hier wünsche ich dir nochmal ein frohes neues Jahr! <3

    Das sieht nach einem entspannten Silvesterabend aus. Poker würde ich auch gern mal spielen, aber bisher fand ich noch niemanden, der es mir beibringen kann ^^

    Sowohl Outfit als auch Haarlänge gefallen mir ebenfalls sehr gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön und gleichfalls! :)

      Ich bin auch kein Pokerprofi, aber das Spiel macht unheimlich Spaß. Wenn du nicht so weit entfernt wohnen würdest, ...

      Danke auch für das Haar- und Outfitkompliment :)

      Löschen
  3. Auch von mir ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2017!
    Ich finde das Outfit wirklich cool (bei mir war dieses Jahr Jeans und Pulli angesagt), und die neue Haarlänge finde ich klasse <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir! Wünsche dir natürlich dasselbe :)

      Jeans und Pulli sind beim aktuellen Wetter bestimmt auch auch nicht allzu verkehrt.
      Ich mag die neue Länge im Prinzip auch total, aber irgendwie betont sie halt auch meine Brüste, was mir etwas unangenehm ist. Irgendwas ist halt immer *lol*

      Löschen
  4. Feuerzangenbowle - wie lange ist denn das her?
    Ich errinner mich an eine Silvesterparty im Hause meines Vaters - im letzten Jahrhundert.
    Das war eines der besten Silvester überhaupt. Da gab es auch FZB und wir haben fast die Holzverkleidung der Decke in Brand gesetzt.
    Naja, zumindes in meiner Erinnerung. In Wirklichkeit schlagen die Flammen auf dem Zuckerhut nicht (auf Dauer) 2m nach oben. *ggg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2m? WOW!
      Bei uns waren es nur ca. 30 cm im furchteinflößendsten Moment.

      Wenn es bei dir schon derart lange her ist, dann könntest du ja dieses Silvester endlich wieder eine FZB machen. Schmeckt richtig klasse <3

      Löschen