Montag, 3. April 2017

News

Damit es am Monatsanfang hier ausnahmsweise mal nicht ganz so ruhig ist (da war doch kürzlich was mit einem Zaunpfahl *g*), gibt's jetzt ein paar Neuigkeiten für euch:




Starten möchte ich mit leckeren Erdbeeren, denn die haben mir zuletzt echt sowas von gefehlt!
Ich glaube, ich werde mir dieses Jahr auch wieder ein paar dieser Pflänzchen für den Balkon holen, nachdem sie es schon eine Weile nicht mehr in die finale Auswahl geschafft hatten :)




Diesen tollen Tomaten-Zucchini-Auflauf musste ich kürzlich leider ganz alleine verputzen. Ich weiß nicht warum, aber der Liebste ist irgendwie kein allzu großer Gemüsefan. Kulinarisch bleiben wir beide wohl auch weiterhin völlig inkompatibel ;)




Was für leckere Käsespätzle! <3
Schade, dass es sie nicht dauerhaft in der Karte gibt, denn die waren echt super. Die Menge hätte jedoch locker für einen Sumoringer gereicht, sodass ich fast die Hälfte davon an den tMdW abtreten musste.




Das Kontrastprogramm zu den japanischen Sportlern mit Format liefern ganz klar die Topfmodelle aus der bekannten Klum'schen TV-Show mit der extrem stark geschminkten und zugleich stets überbelichteten (BTW: ein guter Trick, um Falten im Fernsehen zu kaschieren) Modelmama. Die nervt mich in der aktuellen Staffel überraschenderweise fast überhaupt nicht mehr (äußert momentan zudem meist sachlich fundierte Kritik) und sogar diese schrecklich gekünstelte Minniemaus-Tonlage scheint sie mittlerweile ein bisschen in den Normbereich korrigiert zu haben, was meine Ohren wohlwollend zur Kenntnis genommen haben :)

Oben seht ihr Céline, die seit der ersten Folge meine Favoritin (und nach wie vor im Rennen um den Sieg) ist. Während ihres Entscheidungswalks in der letzten Episode war ein Liedausschnitt zu hören, nach dessen voller Version ich im Anschluss eine ganze Weile verzweifelt gesucht hatte. Der Passus ''she is haunting me'' führte mich schließlich auf die richtige Fährte und beim Lesen des Interpreten musste ich dann grinsen, denn ich steh' schon seit längerer Zeit total auf diese Band (von der zufälligerweise auch mein Lieblingslied stammt) :D





Besagter Vorfall hat mir dann allerdings recht stark verdeutlicht, dass ich unbedingt mal eine Musik-Such-App brauche. Hab mir daraufhin Shazam (kostenlos/ werbefinanziert) installiert und bereits einige Male - teilweise erfolgreich, aber auch hin und wieder ohne Ergebnis - angewandt :)




Wirklich viele technische Errungenschaften sind wahre Alltagsretter. Dazu gehört definitiv auch die Anrufersperre. Bei den Samsung-Smartphones gelangt man wie folgt dorthin (für den Fall, dass ich die Prozedur nochmal durchmachen muss, lege ich mir hier einfach mal eine kleine Gedächtnisstütze ab, die aber evtl. auch einigen von euch etwas nützt):
Kontakte  =>  ... (oben rechts die drei Punkte untereinander)
=>  Einstellungen =>  Anruf  =>  Anruf ablehnen
=>  Liste für automatisches Abweisen  =>  +
=>  Nervnummer eintippen  =>  speichern
Seit etwa Mitte März ruft mich mindestens einmal täglich obige (bei mir inzwischen blockierte) Nummer aus Bochum an. Ein kurzer Check im Netz ergab, dass es sich offenbar um meinen Mobilfunkanbieter oder eine Partnerfirma von ihm handeln soll (will aber nicht mit ihm reden; wenn er was will, soll er mich gefälligst anschreiben!) und so abwegig ist das auch gar nicht. Immerhin habe ich meinen dortigen Vertrag wie geplant zum Juniende gekündigt, um dann einen neuen mit besseren Konditionen abzuschließen.
Trotz des Blockierens erhalte ich aber nach wie vor die täglichen Benachrichtigungen der abgewiesenen Anrufversuche. Nervt dezent -.-




Babsi ist derzeit auch wieder schön aggro unterwegs. Das da oben sollte eigentlich eine kleine Leiter sein (war es tatsächlich auch vor Kurzem noch: *klick*), aber Queen B meint offenbar, dass sie (noch) keine braucht. Diese Message kam an xD




Obiger Zettel hielt auch eine besondere Nachricht für uns parat ... leider keine gute :'(
Ich hab interessehalber mal nachgeschaut und die anderen Filialen dieser Reinigungskette sind schon ziemlich weit entfernt. Wir mochten dieses Geschäft gerade wegen seiner super (nahen) Lage. Jetzt sind wir echt angear***t!
Kleine Anmerkung am Rande: wegen uns muss diese Filiale definitiv nicht schließen, weil wir dort seit Jahren wöchentlich vorbeischneiten und ordentlich Kohle daließen.


Levi's
Jeans 711 Skinny (Farbe: Lone Wolf) => 79,96 € (statt 99,95 €)
H&M
puderfarbener Gürtel => 4,24 € (statt 4,99 €)
schwarze Hose => 10 € (statt 24,99 €; SALE)
silberfarbene Kette mit Anker-Anhänger => 4,24 € (statt 4,99 €)
schwarzes simples ärmelloses Top => 3 € (statt 6,99 €; SALE)
schwarzes langärmeliges Laufshirt => 16,99 € (statt 19,99 €)
roségoldfarbene Kette mit Pfeil => 3,39 € (statt 3,99 €)


Einiges an Geld habe ich auch heute in zwei Geschäften ausgegeben angesichts der Glamour Shopping Week. Da wären zum einen der Levi's-Store (20% Rabatt) und zum anderen der Textilschwede (15% Rabatt auf alles, was nicht bereits reduziert ist).

Nachdem ich den Jeansladen betreten und mich umgeschaut hatte, kam eine Mitarbeiterin auf mich zugelaufen und fragte, ob sie mir helfen kann. Normalerweise mag ich es überhaupt nicht, in Geschäften angesprochen zu werden, aber sie war echt nett (nicht aufdringlich oder so, denn sie hatte zunächst erstmal in sicherer Distanz abgewartet) und außerdem brauchte ich wirklich Hilfe :)
Nachdem ich ihr sagte, für welche Modelle ich mich interessiere und die 311 leider nicht vorrätig war, blieb eigentlich bloß noch die 711 übrig. Daraufhin wählte ich von den hängenden Mustern eine Farbe aus, die für mich eigentlich schon im Vorfeld feststand und wurde - berechtigterweise - nach meiner Hosengröße gefragt.
''Also die Länge ist 32 und die Weite ... äh ... hm ... keine Ahnung. Ich glaube 29 oder 30."
[weil ich mich genau in diesem Moment an eine tolle schwarze Levi's Kordhose von etwa der Jahrtausendwende erinnerte, die in Weite 28 im Kleiderschrank schlummert und mir seit erwähnten Teenagertagen zu eng ist ... aber bestimmt bald wieder passt -.- ähm ja ... ganz sicher!]
Zurück kam dann ein ''Auf keinen Fall! Ich tippe eher auf eine 26 oder 27.'' und es wurde mir ohne Umschweife die Weite 27 gereicht, die mir dann auch tatsächlich wie angegossen passte. Ich war geflasht von einer solchen Effizienz, denn normalerweise muss ich mich immer stundenlang durch verschiedene Größen (in anderen Läden fällen ja gerne mal diverse Hosen unterschiedlich aus) und Schnitte probieren, bis ich eine Jeans in halbwegs akzeptabler Optik gefunden habe und hier saß gleich das erste Modell perfekt und überzeugte mich vollends. Geil! :)

Von den restlichen GSW-Vorteilen will ich jetzt eigentlich bloß noch die Vapiano-Sache und erneut H&M - dieses Mal aber nur für den Liebsten (der möchte unbedingt ein paar neue Shirts) - nutzen. Zum Glück hatte der Typ heute an der Kasse vergessen, das Firmenlogo auf der Karte bei meiner Benutzung durchzustreichen und ich bin einfach nicht ehrlich genug, um das selbst zu tun *hehe*

Kommentare:

  1. Bei uns gab's bisher leider nur mehr oder weniger geschmacksneutrale Gewächshaus-Erdbeeren. Ich freue mich, wenn unser Bauer hier ums Eck wieder seine Ernte anbietet, aber bis dahin muss ich mich leider noch etwas gedulden.

    Danke übrigens für den Tipp mit der Anrufsperre. Ich habe regelmäßig Anrufe von meinem Kreditkartenanbieter drauf, der mir die xte ach so günstige Zahlpause aufschwatzen will. Dank dir geht der mir jetzt erstmal nicht mehr auf den Keks ;-)

    Das ist doch super @Jeans-Experience. Ich habe bisher auch fast nur Gutes über die Levi's-Stores gehört. Das freut mich, dass du da fündig geworden bist. Ich habe bei der GSW auch schon ordentlich zugeschlagen - vor allem bei Mango und s. Oliver... Und ein bisschen neuen Wandbehang bei Juniqe :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand die Erdbeeren geschmacklich durchaus okay, wenngleich natürlich noch nicht ganz so super wie die Hochsommer-Versionen.

      Super, dass dir das Ganze auch weiterhalf. Solche Anrufe hasse ich ja wie die Pest -.-
      Von Mango war ich qualitätsmäßig zuletzt nicht ganz so angetan, obwohl ich den dortigen Stil durchaus mag. Bei S.Oliver hab ich bestimmt schon seit über 12 Jahren nicht mehr geshoppt. Weiß folglich gar nicht, was es dort aktuell so alles gibt.
      Junique kenne und mag ich hingegen total. Nur sind unsere Wände bereits ausreichend dekoriert :)

      Löschen
  2. Erdbeeren! Ich freue mich schon drauf. Haben die denn schon gut geschmeckt? Ich meine, die haben erst ab Ende Mai Saison.

    Céline ist bei GnTm auch von Beginn an meine Favoritin, allerdings schaue ich immer nur die ersten Folgen, weil ich die späteren nicht mehr interessant finde. Ich hoffe, dass sie bald rausfliegt, damit sie nicht diesen Knebelvertrag von Herrn Klum bekommt. Dann wird sie nämlich bestimmt nicht mehr viel modeln.

    Gut, dass du dich bei Levi's hast beraten lassen. Wenn man so viel Geld für eine Jeans ausgibt, sollte sie auch perfekt sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand sie geschmacklich in Ordnung, auch wenn natürlich vorerst noch ordentlich Luft nach oben bleibt.

      Meines Wissens nach bekommt die Top 5 (oder doch Top 10?) solch einen Knebelvertrag aufgebrummt. Da sehe ich sie aber definitiv mit drin!

      Ja, das war wirklich ein wegweisendes Erlebnis :)

      Löschen
  3. Yay, News zum Wochenbeginn :)

    Wir hatten jetzt ein Mal Erdbeeren, natürlich aus Spanien, und wie erwartet waren die nix. Was dachten wir uns eigentlich -.- Muss wohl doch auf die Deutschen warten :D

    Kässpatzen ohne Röstzwiebeln? Da wäre der Kommissar Kluftinger aber arg enttäuscht. Aber du magst keine Zwiebeln, nicht wahr?

    Die Klum nervt kaum noch, weil sie so wenig Sendezeit hat, glaube ich :D Céline fiel mir auch in der allerersten Folge auf. Was eine Schönheit! Darüber hinaus hab ich aber einen regelrechten Girl Crush für Serlina entwickelt :P Wie fandest du das "Geschenk" letzte Woche? Voll die fiese Aktion von den Produzenten, das war alles nur keine Belohnung. Geschickt gemacht um Zwietracht zu säen und uns Zuschauer bei der Stange zu halten. Mir ist in Sachen Giuliana echt fast der Kragen geplatzt. Ich kann nicht fassen, dass sie sie gesavet haben, die dummen Hühnchen. Julia St hin oder her, wer gesavet werden würde, war mir fast egal, aber eben nicht Giuliana, die sich in den letzten beiden Episoden, zumindest wenn man dem Schnitt glauben darf, echt nicht gerade durch Ehrgeiz und Engagement hervorgetan hat... Sie hatte das Saven eben einfach nicht verdient.

    Toll, dass du eine schöne Jeans gefunden hast! Die Verkäufer im Einzelhandel, in dem es auch Beratung gibt, haben es echt drauf. Marcs Hemden kaufen wir seit einigen Jahren nur noch bei Ans*n's, denn dort arbeitet eine Dame, die ihm mittlerweile schon die Hemden raussucht bevor wir es überhaupt durch den Laden in die Abteilung geschafft haben. Die hat so einen geschulten Blick, der entgeht kein Kilo *haha* und das Tollste ist, sie kennt sich, natürlich, mit dem Sortiment aus. Nur weil man in der einen Marke Größe Sowieso trägt, heißt es ja nicht, dass man die in der anderen Marke auch hat. Also gerade beim Einkauf für Marc gibt es nichts Entspannteres als das Geschäft mit genau dieser Verkäuferin ;) Hoffentlich bleibt sie uns noch lange erhalten.

    Morgen trudelt mit s.Oliver meine erste GSW-Bestellung ein, im Laufe der Woche erwarte ich noch Urban Outfitters und das H&M-Produkt auf das es 20% gab. Ich bin gespannt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na sooooo lange ist es ja auch nicht mehr hin bis zur deutschen Erdbeersaison. Werde mir die roten Früchtchen dann bestimmt jeden zweiten Tag gönnen *yummy*

      Ich hatte die Käsespätzle extra ohne Zwiebeln geordert xD

      Serlina finde ich zwar extrem hübsch, aber als Model sehe ich sie irgendwie nicht. Da musste ich dem einen Fotografen beim Nacktshooting direkt zustimmen.
      Als Team hätte ich mich nicht auf das 'Geschenk' eingelassen und wenn dich, dann hätte ich aus Trotz die Beste gesaved. Die ganze Chose diente doch bloß dem weiteren Durchschleifen vom Transgendermodel Giuliana, die zwar extrem schön ist,,aber ansonsten überhaupt nix drauf hat und die Motivation eines Faultiers an den Tag legt.

      Eine solche Einkaufs-Betreuung ist wirklich klasse und spart auch unheimlich viel Zeit. Der Liebste hat auch so eine Person beim Maßkonfektionsladen.

      Ich hoffe doch sehr, dass du deine GSW-Ausbeute dann noch (auf dem Blog?) zeigen wirst? Büddeeeee! :)

      Löschen
  4. Erdbeeren - ja, jaaa und nochmal jaaaaa.
    Ich stopf mich voll mit den Dingern. Obst ist pfui, aber Erdbeeren sind das beste! <3

    Die Lasagne sieht toll aus. Bei mir gab's gestern grünen Spargel und Kartoffeln in der Mirco gegart. Guckst du Insta. :-)

    Kässpätzle gab's neulich auch, siehe Insta (ha, schon cool, wenn ich jetzt immer auf Insta verweisen kann und so noch was von mir mitbekommst).

    Bei GNTM bin ich schon seit Jahren raus, aber ich hab jetzt mit großer Begeisterung 2 Staffeln Project Runway auf NF geguckt. Das ist ja ihre Sendung in den USA.
    Gab's hier auch 1x mit Claudia Schiffer als Jurorin. Liebe ich total. Jetzt will ich auch Modedesignerin werden. :-)

    Shazam hatte ich auch lange Zeit auf dem Handy, fiel aber neulich dem knappen Datenspeicher zum Opfer. So oft brauche ich es einfach nicht, aber es ist schon superpraktisch.

    Ich bin mit meinen Hosen noch nicht weitergekommen. Warte aber grad mal wieder auf tchibo-Bestellungen. Könnt mich totkaufen bei tchibo.

    Hehehe, da freuen wir uns, wenn du jetzt was zum Monatsanfang postest. Wird ja auch mit langen Kommentaren honoriert. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich mag ja gleich mehrere Obstsorten, aber Erdbeeren gehören ganz klar mit zu meinen Favoriten :)

      Für grünen (oder auch weißen) Spargel bin ich ja auch immer zu begeistern. Wann geht eigentlich beim Möbelschweden die entsprechende Saison wieder los?

      Dein IG ist schon praktisch. Hab dadurch ja vorhin auch bemerkt, dass wir den gleichen Einhornkram gekauft haben xD

      Die Claudi-Schiffer-Sendung hieß doch aber anders, oder? Wenn das die ist, von der ich es denke, dann hab ich die auch gesehen (wo der begnadete Marcel Ostertag gewonnen hat, der im Übrigen auch in der vorletzten GNTM-Folge als arbeitgebender Designer zu sehen war). Fand ich ganz große Klasse, aber leider war die Show hier ja bloß eine Eintagsfliege. Modedesignerin war im Übrigen damals mein erster konkreter Berufswunsch. Mit 11 (oder 12?) Jahren bis ich 14 war :D

      Ich besitze nur wenige Apps und daher darf Shazam bei mir auch bleiben ... solange es will (und artig mitspielt) *g*

      Bei Tchibo liebe ich ja v.a. die Laufklamotten. Super Qualität und schönes Design <3

      Mal schauen, wie lange ich das mit dem Monatsanfangsgeposte durchhalte. Ich schätze aber mal nur im April ;)

      Löschen
  5. Oh, schön, du bloggst Anfang des Monats :) Ich dachte mir schon manchmal, dass es zu Monatsbeginn wohl besonders stressig bei dir zugehen muss, da du vermehrt in der Monatsmitte bzw. am -ende postest.

    Erdbeeren fiebere ich schon sehr entgegen <3

    Die Käsespätzle sehen sooooooo lecker aus! Leider rebelliert mein Magen ja bei geschmolzenem Käse, aber das hindert mich nicht daran, alles Überbackene anzuschmachten *_*

    GNTM geht dieses Jahr irgendwie völlig an mir vorbei, obwohl ich mir erst vorgenommen hatte, es zu schauen. Dafür habe ich x-viele Serien zu gucken :O

    Glückwunsch zum Jeans-Kauf! :) Solche kompetenten Verkäuferinnen sind goldwert. Schade, dass es die so selten gibt :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nope, ich hab nur zu Monatsbeginn ganz besonders wenig Lust aufs Bloggen, weil ich ja meist gegen Ende des Vormonats viel veröffentlicht hatte und dann auch mal abschalten will. Daher gibt es hier ja auch seit diesem Jahr monatlich nur noch 10 Beiträge. Das reicht auch völlig aus, finde ich :)

      Würde mein Magen bei geschmolzenem Käse rebellieren, hätte ich ein echtes Problem. Du tust mir dahingehend wirklich sehr leid :(

      Momentan schaue ich bloß zwei Serien nebenher. Das reicht aber auch erstmal völlig aus.

      Stimmt, kompetente Verkäufer sind wirklich rar!

      Löschen